+++ neu +++ Marie T. Martin: Woher nehmen Sie die Frechheit, meine Handtasche zu öffnen?

marie-martin-frechheitMarie T. Martin: “Woher nehmen Sie die Frechheit, meine Handtasche zu öffnen?”
Kleine Prosa, Mit Bildern von Ulrike Steinke
poetenladen 2015
80 Seiten, Hardcover, Farbdruck, 18,80 Euro

Welch spannende Vielfalt die kleine Prosa bietet, zeigt dieses Buch von Marie T. Martin. In phantastischen Momentaufnahmen und pointierten Geschichten en miniature geht sie den alltäglichen Schrecken und Wundern des Lebens nach. Es gibt poetische, groteske, verblüffende und vor allem fantasiereiche Texte und Zyklen, zu denen Ulrike Steinke Illustrationen beigesteuert hat.

Wir begegnen einer Frau, die im Schrank wohnt, erleben eine Familiengeschichte anhand von Kleidungsstücken und einen Mann, der sich in einen Fisch verwandelt. Ein Kind, dessen Haut sich bei Strafen dunkel verfärbt, schwimmende Restaurants und ein Mädchen, das sich auflöst, wenn man genau hinsieht. Das ist das Leben, das wir alle kennen – oder spätestens in diesem Buch kennenlernen.

Marie T. Martin lässt in ihren Texten Bilder von großer Helligkeit und Prägnanz leuchten, Bilder, die geradezu strahlen. Sie scheut weder die tiefgreifenden Themen noch das Alltägliche, das Skurrile findet sich ebenso wie das Pathos. Marie T. Martin gelingt es spielend, die Gegenwart um etliche Wahrnehmungsspuren zu erweitern.« Jury des NRW-Förderpreises

Advertisements

Blog at WordPress.com.

Up ↑