Mit ‘Bettina Hesse’ getaggte Beiträge

Bettina Hesse…

Veröffentlicht: 8. Juni 2016 in Neues von den AutorInnen
Schlagwörter:,

… erhält für ihr neues Literaturprojekt „Die ganze Geschichte“ eine 6 monatige Förderung der SK-Stiftung Kultur. Wir gratulieren herzlich und wünschen eine produktive Zeit!

 

 


3 Tage Brüssel, 3 Tage Workshop, 3 Tage Diskussion

(3 Tage Chocolatiers & Bières)…

Auf Einladung von Atelier-Autorin Sibylle Luithlen verbrachte das Kölner Literatur-Atelier das Wochenende zum Frühjahrsworkshop in Brüssel. Im Kulturzentrum De Pianofabriek (St Gillis/Gilles) stellten sie neue, noch unveröffentlichte Literaturprojekte vor. Gewohnt intensiv waren die Diskussionen. Ein konstruktiver kollegialer Austausch, an überaus hübschen Orten, bei überaus gastfreundlichen Menschen. Wir sagen DANKE!

20160604_134428

 

 

 

Vorbei ist auch nicht vorbei. Im August gehts nach Kail in den Kulturtransistor.

(Fotos oben: Anke Glasmacher, unten: Barbara Zoschke)

Schreibpositionen – die Edition 12 Farben stellt sich vor

miriam_kleinSeit 2011 gibt es in Köln die Edition 12 Farben: die Reihe ermöglicht ausgewählten Autorinnen und Autoren, zu ihrem jeweiligen Prosatext poetologische Überlegungen anzustellen. In fließenden Schreib-Positionen zeigen sich die verschiedenen Aggregatzustände von Literatur: Alles ist im Fluss. Herausgeberin der Reihe ist Atelier-Autorin Bettina Hesse.

Auf der Zielgeraden stellen Atelier-Autorin Ulrike Anna Bleier (Band 9) sowie Roland E. Koch (Band 8), Stan Lafleur (Band 10) und Dorian Steinhoff (Band 12) ihre Texte vor. Sie sprechen über Schreibpositionen: über Wahrheit und Lüge, über Kindheit und Familien-Enge, über den Rhein als Lebensstrom und über die dunkle Jahreszeit.

Moderation: Bettina Hesse

Veranstaltungspartner rhein wörtlich e.V. mit freundlicher Unterstützung der Werkproben und des Kulturamts der Stadt Köln.